Amateurfunk-Intensivkurs

Auch heuer besteht wieder die Möglichkeit, sich dem Amateurfunk zu nähern. Ganz Vorsichtige schnuppern zuerst und sind oft länger als SWL (Hörer; engl. Short-Wave-Listener) unterwegs.

Das ist jeden Sommer im DX-Camp möglich. Erfahrene Rundfunk-Fernhörer sowie Funkamateure geben hierbei gerne Unterstützung.

afu_img_0044

Von 1. bis 15. Juli wird ein Intensivkurs zur Erlangung der Amateurfunklizenz
abgehalten. Empfohlenes Alter: ab 14 Jahre. Für diesen doch sehr kurzen Zeitraum sind jedoch Voraussetzungen notwendig:
• Amateurfunk-Fernkurs, welcher spätestens Ende Juni 2017 endet, oder
• Reichliche Kenntnisse, die einem Fernkurs gleichkommen.
Die Anmeldefrist endet am 1. Mai 2017.

Anmeldeformular und alle anderen Informationen zum Kombikurs sind hier zu finden: http://dxcamp.oe5pgm.eu

Sind aus OE6/Steiermark und OE8/ Kärnten zusammen mindestens 12 Prüfungsanwärter vorhanden, kann die Prüfung für jene gleich im DX-Camp stattfinden. Jeder betroffene Kursteilnehmer wird darüber bis Ende Mai informiert.

Der Intensivkurs stellt den Ausbildungsabschluss zur Erlangung einer
erfolgreichen behördlichen Prüfung dar.