Anreise

anreise_karnten

Anreisemöglichkeiten

Anreise mit der Bahn

Der nächste Bahnhof ist Spittal am Millstättersee.
Vom Bahnhofsvorplatz fährt ein Bus nach Döbriach Volksschule (Richtung Radenthein oder Bad Kleinkirchheim). Von dort sind es noch ca. 10 bis 15 Minuten Fußweg ins Camp. Insbesonders an Wochenenden ist der Fahrplan aber ziemlich lückenhaft, es empfiehlt sich, ein Taxi zu nehmen, die Kosten betragen ca. 35 bis 40 Euro. Der Taxistandplatz ist direkt vor dem Bahnhof.

Billiger als das Taxi ist die Buchung auf http://www.bahnhofshuttle.at:

Man kann dort bis 18:00 des Vortags eine Art Sammeltaxi buchen. Unter „Buchung“ „Sammeltransfer“ auswählen und bei Unterkunft „Feriencamp Döbriach (Döbriach)“ eingeben und den Bahnhof Spittal/Millstättersee. Dazu die gewünschte Uhrzeit, dann werden die infragekommenden Züge angezeigt. Die Kosten von Spittal nach Döbriach betragen dann nur ca. 18 Euro.

Achtung: Die Buchung eines Individualtranfers ist teurer als ein normales Taxi!

Das Nockmobil ist eine weitere Möglichkeit der Anreise:

Das Nockmobil steht den Bewohnerinnen und Bewohner sowie Touristinnen und Touristen zu folgenden Betriebszeiten zur Verfügung:

Sonntag bis Donnerstag:                          08.00 – 22.00 Uhr

Freitag bis Samstag & vor Feiertagen:  08.00 – 24.00 Uhr

Bediengarantie: Fahrtvermittlung erfolgt – unabhängig der Bestellzeit – 60 Minuten ab Wunschabfahrtszeit

Telefonische Voranmeldung über die Nockmobil -Hotline +43 123 500 444 24 bis eine Stunde vorher notwendig. Der nächstgelegene Haltepunkt beim Camp ist beim Adeg, Nr. NM 044.

Achtung: Das Nockmobil kann nur für Zeiten gebucht werden, wo sonst innerhalb von +/- 30 Minuten kein Bus fährt!

Anreise mit dem Auto

Google Maps:
https://www.google.at/maps/place/46°46’13″N+13°39’05″E

46°46’13″N       13°39’05″E
46° 46,217 N     13° 39,083 E

aus dem Osten
Südautobahn (A2) Wien – Graz – Klagenfurt – Villach – Spittal/Drau; oder ab Villach über das Gegendtal nach Radenthein/Döbriach – Millstätter See

aus dem Süden
Autostrada Udine – Tarvisio – Villach – Spittal/Drau; oder ab Villach über das Gegendtal nach Radenthein/Döbriach – Millstätter See

aus dem Westen
Innsbruck – Felbertauernstraße oder Brennerautobahn/Pustertal nach Lienz – Oberdrauburg – Spittal/Drau

aus dem Norden
München – Salzburg – Tauernautobahn (A10) Richtung Spittal/Drau bis Abfahrt Millstätter See (Links-Abbieger) oder über die ÖBB Autoverladung Böckstein-Mallnitz

Autoreisezug:
Es gibt auch einen Autoreisezug von Hamburg / Lüneburg / Hannover / Göttingen / Fulda nach Villach, die Details findet man hier:
https://www.urlaubs-express.de/ziele/hamburg-villach-hamburg/